Verfasst von: landsegler | 07/04/2013

Installationen fast fertig

Erste Druckprüfung nach Installation (erste Sektion)

Erste Druckprüfung nach Installation (erste Sektion)

Erster Autark-Kaffe läuft ein

Erster Autark-Kaffe läuft ein

Erster Betrieb des "AKW" (Autarkkraftwerk)

Erster Betrieb des „AKW“ = Autark.Kraft.Werk für 230V und 12V

Die wesentlichen Teile des AKW-Moduls im Bild:
180 Ah-Batterie,  DC/AC-Wandler >1000 Watt, autom. Batterieladegerät, Schaltrelais (Trenn + Vorrang), 2 Shunts für Strommessungen, Hauptsicherung mit FI-Schutzschaltung 30 mA, externer Stromanschluss („Landstrom“). Dazu gehört auch noch ein LPG-Gas-betriebener Generator (230V/12V). Später wird ergänzt: Eine Solaranlage, und evtl. testweise ein Windgenerator mit Vertikalrotor (Panemone).

Zum Thema „Brennstoffzelle“
Ganz unabhängig von den Erstehungskosten wollen wir von einer Brennstoffzelle absehen, da dafür ein weiterer Energieträger – in dem Fall: Methanol als Wasserstofflieferant – gebunkert werden müsste. Methanol für Mobilbrennstoffzellen wird in Kunststofftanks je 5l oder 10l geliefert und gelagert (im Fahrzeug!); das ist uns zu kritisch, da Methanol auch sehr giftig ist, leicht flüchtig. Methanoldämpfe können also leicht in die Lunge gelangen und flüssiges Methanol wird leicht über die Haut resorbiert.  Bei den niedrigen Werten für Siedepunkt, Dampfdruck und Flammpunkt wollen wir mit Methanol in Kunstoffkanistern nicht bei großer Wärme und/oder in großen Höhen umgehen. Übrigens: Die Beschaffung von Methanol-Gebinden in speziellen, dafür zugelassenen Kunststoffkanistern ist in der „Pampa“ schwierig und teuer. Die leeren Kanister können auch nicht einfach nachgefüllt werden, sondern sie müssen fachgerecht entsorgt werden; das geht natürlich auch nicht in der „Pampa“.

Advertisements

Responses

  1. und wie hat der Kaffe geschmeckt?

    • Der Kaffee ist perfekt, besser als aus der heimischen Maschine, besonders ist er auch ganz schön heiß – was man so braucht.

  2. Hat der Kaffee denn geschmeckt,
    oder muss da an der Kombination Kaffeemaschine -AKW
    noch was geändert/verbessert werden?

    • Der Kaffee ist perfekt, besser als aus der heimischen Maschine, besonders ist er auch ganz schön heiß – was man so braucht.

  3. Some really nice and useful information on this web site, also I conceive the style and design holds superb features. ddbecgdekbbe


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: